Kita “St. Josef” Fritzlar

Kita-Umzug an den “Roten Rain”

Nach der Entscheidung die bestehende Kindertagesstätte “St. Josef” aus der Altstadt von Fritzlar in das neue Wohngebiet “Am Roten Rain” zu verlegen musste es – wie immer – schnell gehen. Die neue Einrichtung sollte über 5 Gruppen verfügen, zwei davon U3. Das Bauwerk wurde in nur 12 Monaten Bauzeit in Massivbauweise errichtet. Der Grundriss ist so geordnet, dass sich alle Gruppenräume nach Süden zum Außengelände orientieren. Sämtliche Nebenräume können über großzügige Spielflure erreicht werden. Der Bewegung- und Mehrzweckraum liegt zentral und kann bei Veranstaltungen mit einer großen Faltwand geöffnet werden. Die Dachformen ermöglichen die Nutzungen von Photovoltaik. Das Gebäude ist an das Nahwärmenetz des Wohngebietes angeschlossen. Durch die geplante Erweiterung des Wohngebietes liegt die Einrichtung jetzt inmitten einer vitalen und wachsenden Umgebung.

TEILEN AUF:

social_01       social_02      social_03